Juni 22, 2024
20230830 203107 scaled

Versteckter Schatz – Weinbau Posch und ihr Buschenschank!

Versteckter Schatz: Weinbau Posch und ihr Buschenschank

Ein Versteckter Schatz in der Südoststeiermark: Weinbau Posch und
ihr Gemütlicher Buschenschank

Ihr kennt das sicherlich: Manchmal stößt man auf wahre Schätze nur durch
Zufall. So erging es auch uns, als wir den Weinbau Posch und ihren idyllischen
Buschenschank entdeckten – versteckt, fast wie ein gut gehütetes Geheimnis, und
doch ein Ort, der unsere Herzen im Sturm eroberte. In diesem Artikel nehmen wir
dich mit auf unsere Reise zu diesem kleinen Paradies in der Nähe der
wunderschönen Riegersburg, wo Tradition, Herzlichkeit und exzellente Weine Hand
in Hand gehen.

Ein Herzlicher Empfang

Als wir auf Weinbau Posch und ihren Buschenschank aufmerksam wurden, hatten
wir keine großen Erwartungen. Aber schon bei unserer Ankunft wurden wir von
einer herzlichen Atmosphäre empfangen, die uns sofort ein Lächeln auf die
Lippen zauberte. Die Familie Posch ist äußerst gastfreundlich und empfängt ihre
Gäste mit offenen Armen.

Die Kulinarische Verführung

Die erste Überraschung erwartete uns auf dem Tisch: Eine Brettljause, die
uns sprachlos machte. Frische, regionale Köstlichkeiten, begleitet von
herrlichem Bauernbrot aus der renommierten Bäckerei Hummel aus Edelsbach,
ließen uns das Wasser im Mund zusammenlaufen. Jeder Bissen war ein Fest für die
Sinne, und wir wussten, dass uns hier ein kulinarisches Highlight erwartete.

Ein Himbeergeist, der Verzaubert

Und dann kam der Höhepunkt unseres Besuchs: der hausgemachte Himbeergeist
von Richard Posch. Ich selbst bin keine Schnapsliebhaberin, aber dieser
Himbeergeist war einfach unwiderstehlich. Er schmeckte so fruchtig und gut,
dass ich mir wünschte, nicht mit dem Auto gekommen zu sein, um noch weiter
verkosten zu können. Dieser Himbeergeist war ein Genuss, der seinesgleichen
sucht.

Die Familie Posch führt den Buschenschank mit Hingabe und Liebe zum Detail. Richards
Tochter verwöhnt die Gäste und sorgt für eine gemütliche Atmosphäre. Obwohl der
Buschenschank nur im Freien ist und keine Innenräumlichkeiten bietet, fühlten
wir uns dort sofort wohl. Die entspannte Atmosphäre und die herzliche
Gastfreundschaft trugen dazu bei, dass wir uns wie zu Hause fühlten.

Wein zum Mitnehmen

Da ich aufgrund des Autos keine weiteren Schnäpse probieren konnte,
entschied ich mich, ein paar Flaschen Wein mit nach Hause zu nehmen. Das
Sortiment von Weinbau Posch ist beeindruckend und umfasst Weine, Edelbrände,
Frizzante und weitere Köstlichkeiten. Ich griff auch zu einer Flasche
Risabella, eigentlich ein Uhudler, und wurde nicht enttäuscht. Dieser Wein war
ein wahrer Traum und wird sicherlich nicht mein letzter Kauf bei Weinbau Posch
sein.

Öffnungszeiten und Besonderheiten

Für alle, die jetzt neugierig geworden sind: Weinbau Posch und ihr
Buschenschank sind ab dem 10. Mai bis voraussichtlich 13. September 2023 jeden
Mittwoch und jeden ersten Samstag im Monat geöffnet. Es ist der perfekte Ort,
um die Schätze der südoststeirischen Weinkultur zu entdecken und zu genießen.

Die Leidenschaft für den Weinbau

Die Geschichte von Weinbau Posch beginnt bereits in der Kindheit der
Familie, im elterlichen Weinbaubetrieb. Die Leidenschaft für den Weinbau wurde
von Generation zu Generation weitergegeben. Die Familie durfte in einer der
schönsten und steilsten Weingegenden der Weststeiermark aufwachsen, in Kitzeck
im Sausal.

Später zog es sie beruflich in die Südoststeiermark, wo 2014 der Traum eines
eigenen Weingartens verwirklicht wurde. Kurz darauf entstand auch der
Gewölbekeller, der für Feierlichkeiten genutzt werden kann. Von anfänglich 50a
Fläche besitzt die Familie mittlerweile stolze 5 ha Weinfläche rund um die
Riegersburg. Ihr Sortiment umfasst eine breite Auswahl an Weinen, Edelbränden,
Frizzante und anderen köstlichen Erzeugnissen.

Eine Familientradition

Die Leidenschaft für den Weinbau setzt sich fort, denn auch Sohn Manuel hat
seine Liebe zum Wein entdeckt. Gemeinsam eröffneten sie 2020 ihren
Buschenschank und erweiterten ihr kulinarisches Angebot. Auf der Speisekarte
finden sich steirische Schmankerl und Klassiker wie die Brettljause. Auch
Vegetarier kommen hier auf ihre Kosten.

Besuch auf Anfrage

Weinbau Posch freut sich auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten auf
Besucher. Mit Voranmeldung könnt ihr die Gastfreundschaft und die exzellenten
Weine in ihrem wunderschönen Buschenschank mit Gewölbekeller genießen.

Insgesamt war unser Besuch bei Weinbau Posch ein echtes Highlight. Wir haben
nicht nur köstliche Speisen und Getränke genossen, sondern auch die herzliche
Gastfreundschaft der Familie. Wenn ihr in der Nähe der Riegersburg seid,
solltet ihr unbedingt einen Abstecher zu diesem versteckten Juwel machen.
Weinbau Posch ist ein Ort, an dem die Liebe zum Wein und zur Tradition spürbar
ist, und wir sind sicher, dass dies nicht unser letzter Besuch war. Prost auf
diese wunderbare Entdeckung!

Eure Simone

weinbau posch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner